a k t u e l l
a r c h i v
ü b e r   u n s
k o n t a k t
i m p r e s s u m
 
Schmusetiersoap
in der ZeitZone
 
Mit freundlicher Unterstützung
Am Ostseeplatz eG
       
Galerie ZeitZone
Galerie ZeitZone, Adalbertstr. 79, 10997 Berlin. Geöffnet Do Fr Sa ab 19.00
Unsere Räume können für private Veranstaltungen gemietet werden.
(mehr...)
Ausstellung
Freitag, 20. April, ab 19 Uhr

Mike Spike Froidl, Kerstin Podbiel und Hanna Woll
sind die anarchistischen

Kunsttäter


Film, Malerei, Bildhauerei

Tag 1: Fr. 20. April, ab 19 Uhr
Ausstellungseröffnung
20 Uhr: Filmpremiere: "A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni/Haschrebellen"
Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl. R: Mike Spike Froidl, D 2018, 65 min.

Bewegung 2. Juni - 1972 aus den Westberliner Haschrebellen und Tupamaros hervorgegangen. Zusammengeschweißt durch die Erschießungen von Schelm, Rauch und Weissbecker durch die Polizei. Die Anarcho-Chaoten-Alternative zur Roten Armee Fraktion.
Bewegung 2. Juni - Weniger Studenten als praktische Proleten und teilweise drogensüchtige Hippies. Und doch menschlich und taktisch erfolgreicher (Lorenzklau) als ihre ambitionierte, gelegentlich hochmütige Schwester RAF.
Bewegung 2. Juni - Dargestellt von ihren Anarcho-Punk-Nachfahren!

Danach radikale Mucke von Djane Halbzeitmonarchie (Documenta-City)

Tag 2: Sa. 21. April, ab 19 Uhr
Mike Spike Froidl: Kalligrafie Performance mit Motiven der Haschrebellen
+ Live Musikdarbietung von altbewährten linksradikalen Häuserkämpfern und Gitarrero Detlef K.
+ Lesung: "Neues aus dem Gewalterlebnispark"
(wie immer werden die erotischen Stellen von unschuldigen jungen Damen vorgelesen)

Tag 3: So. 22. April, ab 18 Uhr
Die Ausstellung endet mit gemütlichem Abschluss-Umtrunk.


Bild: Gudrun Ensslin ist Rosa Luxemburg, 250x170cm by Mike Spike Froidl


www.mike-spike-froidl.de
de.wikipedia.org/wiki/Mike_Spike_Froidl

 

 

 
Kabarett
Samstag, 28. April, ab 20 Uhr

Gerald Wolf* präsentiert:

"Drehen Sie wenn möglich um!"


Polit-Satirische Navigationen


Die brennenden Zeitfragen:

Ist das jetzt noch Satire - oder doch schon Donald Trump?
Sind unsere Politiker geclont?
Können wir nur noch gedopt überleben?
Was hat die "GroKo 2" mit den Beatles zu tun?

Bei so vielen "alternativen Fakten" ist präzise Peilung angesagt!
Also nix wie hinein in die Märchenwelt und routen wir das traumhafte Land Utopia!

-------
Stegreif, Parodie und Lästerlieder
Ehrengäste: Angie, Ursel von der Leyen, Daniel Dieseltrieb u.a.
Regie: Albrecht Metzger

*)
Preisträger "Scharfe Barte" der Stadt Melsungen 2016 (2. Platz)
"Meister seines Fachs" (Oranienburger Generalanzeiger, Januar 2018)


www.gerald-wolf-kabarett.de

"Satirischer Jahresrückblick 2017" auf Youtube (27 Minuten):
https://youtu.be/FtbB3csHoFk